AUFRUF MUND-NASEN-MASKEN

21. März 2020 by norbertlorenz
mouth-guard-1370298_640.jpg

Liebe Patienten, 

wir, Ihre Ärzte am Markt, bereiten uns intensiv auf die bevorstehenden Corona-Fälle vor. Damit gilt „nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird“, wird jeder Patient vor Betreten der Praxis in einem Zelt vorm Eingang befragt und die Temperatur wird gemessen. 

Zudem werden alle Infektionskrankheiten in einem extra aufgestellten Container in unserer neuen Infektionssprechstunde behandelt. Weitere Maßnahmen, wie eine Videosprechstunde, sind kurz vor der Einführung, wir halten Sie auf dem Laufenden … 

So hoffen wir, auch in Zukunft die „normale Patientenversorgung“ aufrecht erhalten zu können. 

Ein großes Problem stellt aktuell noch der Nachschub an Schutzausrüstung für unsere Mitarbeiterinnen, für uns Ärzte und für unsere Patienten dar. 

Wünschenswert wäre es, wenn jeder, der sich in der Praxis aufhält, einen Mundschutz tragen könnte. Bei den aktuellen Lieferengpässen ist das natürlich völlig utopisch. 

Daher wenden wir uns, inspiriert durch die tolle Idee einer Patientin an alle unsere Patienten und alle weiteren Unterstützer: 

Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns im Kampf gegen Corona durch das Nähen von Mund-Nasen-Schutz-Masken. Eine Anleitung finden Sie auf unserer Homepage im Bereich „Neues“. Laut einem namenhaften Infektiologen sind diese Behelf-Masken nahezu ebenso wirkungsvoll wie ein „regulärer“ Mund-Nasen-Schutz. 

Wir sind uns im Klaren, dass diese Masken weder geprüft, noch zertifiziert sind, in der aktuellen Situation sollten wir aber nach jedem verfügbaren Hilfsmittel zur Eindämmung der Erkrankung greifen. Abends werden die Masken ausgekocht und stehen nach Trocknung wieder zum Einsatz zur Verfügung. 

Wenn Sie also geeigneten Stoff, eine Nähmaschine und etwas Geschick haben unterstützen Sie uns in unserem Kampf gegen das Corona-Virus!!

Nähen Sie Mund-Nasen-Masken!!  Oder geben Sie die Anleitung weiter, vielleicht an die Nachbarin oder die Großmutter … !!

Die Abgabe der fertigen Masken erfolgt zu unseren Sprechzeiten in unserem Zelt vor der Praxis oder nach Rücksprache per Mail oder Telefon. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Ihre Ärzte am Markt 

 

Es gibt im Netz viele gute Nähanleitungen. Besonders gut geeignet auch für ältere Patienten sind Varianten mit Gummiband. Hier LINKs für mögliche Näh-Anleitung: 

–> 2020_03_20_HAeV_Naehanleitung_BMNS.pdf <–

https://www.crazypatterns.net/de/blog/1886/staub-mundschutz-zwei-varianten-fuer-einen-bunten-staubschutz-fuer-den-mund-waschbar-und-nachhaltig 

 

Copyright Ärzte am Markt